Crkve


Granada je grad vrlo bogate katoličke tradicije. Osim čuvene katedrale, ovdje su i brojne crkve, župne ili nekoga od redova, koje duhovno i kulturno djeluju na grad i njegovu okolicu. I ove su crkve odraz utemeljenja današnjeg španjolskog društva i kulture na katoličanstvu. Najveći dio njih izgrađen je u vrijeme arhitektonskog procvata grada u 17. i 18. stoljeću, kada se gradilo u baroknom stilu. Velik dio materijalnih i duhovnih napora španjolska je vlast ulagala i ulaže u razvoj katoličke vjere, što je očito i u Granadi.

 

Video isječak: unutrašnjost crkve Svetog Ivana od Boga (San Juan de Dios)


 

 

Krähe

Eine Krähe am Bahnhof wünscht uns Willkommen. Und erwartet etwas, natürlich.

Die Fahrräder

Eine von ersten Szenen in der Stadt müßten Fahrräder sein!

In der Stadt

Ein altes Gebäude zwischen neuen.

Grote Markt

Und jetzt sind wir am Markt.

Stadthuis

Am Markt liegt auch das Rathaus. Der Bau begann 1250, als deutscher König Wilhelm II. ein Jagdschloß eingerichtet hat. Dann haben die Dominikaner hinter dem Schloß ein Kloster mit einem Kapitelsaal, Kreuzgängen und einer Kirche gebaut. 1460 wurde der Turm, als Wahrzeichen der Stadt errichtet. Wegen Einsturzgefahr mußte er aber im 18. Jh. abgeriesen werden und jedoch 1913 mit der alten Glocke und nach alten Zeichnungen wiederaufgebaut.

Am Markt

Grote Kerk

Die Große Kirche ist die größte und auffallendestes Gebäude am Markt. Die Kirche ist St. Bavo geweiht.

Grote Kerk

Die Kirche ist eine 140 m lange spätgotische Kreuzbasilika. Der Turm ist 80 m hoch.

Grote Kerk

Ihre Baugeschichte ist lang und begann im 14. und endete im 17. Jahrhundert.

Auf der Straße

Wenn wir den großen Markt verlassen, treten wir in solchen Straßen ein.

Auf der Straße

Auf der Straße

Kanal

Die Kanäle gibt es fast in jeder niederländischen Stadt!

Frans-Hals-Museum

In einer malrerischen Straße, in einem malrerischen Haus (links) befindet sich das weltberümhte Frans-Hals-Museum. Die Gemälde hier gehören zu den bedeutendesten in der niederländischen Kunstgeschichte. Seine Gruppenportraits sind seine Meisterwerke.

Porträt einer Familie in Landschaft

Frans Hals

Nach dem Museumbesuch

spazieren wir weiter.

Niederländische Szene

Wir entdecken solche Straßen.

Niederländische Szene

Die Straße ist schmal (bemerken Sie ein Pass hinten), wie in Dalmatien!

Niederländische Szene

Schmale Straßen – wie in Dalmatien aber auch viel unterschiedlich.

Niederländische Szene

Wieder zum Markt

und hier gibt es keine Stille mehr! Und wir sehen Grote Kerk wieder – das Gebäude ist wirklich ziemlich hoch!

Fahrrad

Mit dem Fahrrad unterwegs – die beste Wahl!

Auf der Straße

Die Häuser

Am Ende

Ein schöner Garten eines auch schönes Hauses am Ende der Spaziergang – und wieder die Krähe! Ein par Stunden in Haarlem haben sich ganz gelohnt!